Spannungs-Versorgung für die Videoüberwachung

Ob Netzteil, Ladegerät, Batterie oder Switch - in unserem Sortiment finden Sie eine passende Auswahl an Möglichkeiten zur Spannungsversorgung für Ihre Kameras.

Jede Überwachungskamera benötig eine individuelle Spannungsversorgung:

- 12 Volt Spannungsversorgung mit Netzteil: Nahezu alle Überwachungskameras arbeiten generell mit einer externen Spannung mit 12 Volt, in einigen Ausnahmefällen auch mit 24V Wechselspannung oder 5 Volt Gleichspannung über USB.

- POE: Power over Ethernet ist eine Möglichkeit, mit nur einem Kabel, das sowohl die Spannung als auch den Datenstrom führt, die Videokamera zu betreiben.

  Hierzu ist entweder ein POE Switch (wenn mehrere Kameras versorgt werden müssen) oder ein sogenannter POE Injektor notwendig. Hiermit wird die Versorgungsspannung mit   dem Datenstrom gekoppelt und über das Netzwerkkabel zur Kamera geleitet.

- Akkubetrieb: Einige wenige Überwachungskameras bieten die Möglichkeit, die Spannung mit eingebauten Akkus bereitzustellen. Der Vorteil ist eine von externer Spannung     unabhängige Kamera, es wird keine Kabelführung für die Spannung benötigt. Mit eingebautem WLAN wäre diese Art von Videokameras komplett unabhängig. Der Nachteil ist die  begrenzte Dauer des Betriebes, das die Akkus nachgeladen werden müssen. Dies kann auch ein angeschlossenes Solarpanel übernehmen.
17 Artikel

  
Unsere Artikel