3G Überwachungskamera für Mobilfunk mit SIM Karte, Full HD P1063

Artikelnummer: A10125

Full HD 3G Überwachungskamera Mobilfunk mit LTE Modul zur Übertragung, wenn kein Festnetz oder WLAN zur Verfügung steht.
Beschreibung anzeigen 
199,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

 
sofort verfügbar (1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Wetterfeste 3G Überwachungskamera Mobilfunk mit SIM-Karte, die ohne Netzwerk oder  WLAN zuverlässige Videos über die Mobilfunknetze überträgt! Unser LTE Bestseller!

Kein Netzwerk oder WLAN verfügbar?

Mit der LTE 3G Kamera Überwachung Mobilfunk mit SIM-Karte und Nachtsicht für outdoor Anwendungen sind Sie unabhängig von Internet, Netzwerk und WLAN. Die Kamera hat einen eingebauten Router, der mit einer SIM-Karte bestückt wird und sich mit dem vor Ort verfügbaren Mobilfunknetz verbindet. Wenn Sie am Installationsort LTE Empfang haben (dies kann einfach mit Ihrem Smartphone überprüft werden), so steht dem Einsatz der 3G Überwachungskamera nichts mehr im Weg!

Die Full-HD Überwachungskamera überträgt bei einer hohen Full HD Auflösung 25 Bilder pro Sekunde. Bei einer guten LTE Abdeckung erhalten Sie ruckelfreie Videos.


Wie bekomme ich die Videos auf mein Handy?

Nachdem die AP-P1063 3G Überwachungskamera mit der SIM-Karte eingerichtet und das APP Camhi auf dem Smartphone oder Tablet installiert wurde, werden die Videostreams sofort empfangen. Das Camhi APP laden Sie für Android Geräte aus dem Playstore und für Apple Geräte wie Iphone mit iOS aus dem Apple Store kostenlos herunter.

Sie können sich mit dem Smartphone von überall auf der Welt in die Kamera einwählen. Mit dem heimischen PC haben Sie ebenfalls Zugriff auf die LTE Kamera.

Wie teuer ist der Betrieb dieser Kameras?

Von den Stromkosten für 3G Kameras abgesehen, die sich bei einem 24-Stunden Betrieb mit 1,50€ pro Monat belaufen (maximal 8 Watt Stromverbrauch), wird eine SIM-Karte benötigt, die je nach Anbieter etwa 6 - 8€ pro Monat kostet. Dafür erhalten sie ein Datenpaket von 2GB pro Monat. Dies reicht aus, um pro Tag etwa 10 Minuten Live Videos zu empfangen. Die Datenübertragung im Internet findet erst statt, wenn Zugriff mit dem Smartphone erfolgt. Ansonsten findet nur ein geringer Datenaustausch statt, um die Überwachungskamera und den eingebauten Router am Netz registriert zu halten (monatlich etwa 90MB).



Kann die Überwachungskamera Mobilfunk auch bei Nachtsicht Videos übertragen?

Es sind 2 Power IR LED`s eingebaut, die auch für die Nachtsicht für ein detailreiches Bild sorgen: Da diese IR LED`s in einem IR Spektrum oberhalb des Farbspektrums arbeiten, werden die Videos in schwarz/weiß wiedergegeben. Die Reichweite der Nachtsicht IR LED`s betragen etwa 30 - 40 Meter. Es ist möglich, zusätzlich künstliche Lichtquellen zu installieren, um auch bei Nachtsicht ein Farbvideo zu bekommen.

Wieviele Personen können gleichzeitig auf die Mobilfunk Überwachungskamera zugreifen?

Die Camhi APP lässt den Zugriff für bis zu 4 Benutzer zu, die die Kamera gleichzeitig nutzen können. Dies ist allerdings nur möglich mit den Zugangsdaten der Kamera und des Eigentümers.



Wie werde ich benachrichtigt, wenn die Video Kamera eine Bewegung registriert?

Die AP-P1063 ist mit einer Bewegungsdetektion ausgestattet. Es stehen 4 frei wählbare Felder zur Verfügung, in denen Bewegungen erkannt werden sollen. Findet eine solche Bewegung statt, so sendet die 3G Kamera eine Push-Nachricht auf das Smartphone. So werden sie sofort über Aktivitäten vor den 3G Kameras informiert. Die frei wählbaren Felder sind notwendig, um Objekte wie Bäume, Sträucher oder Fahrzeuge auszuklammern, um Fehlalarme zu verhindern.



Benötige ich für die Aufzeichnung einen Rekorder?

Die 3G-Kamera hat einen SD-Karteneinschub, der eine SD-Karte mit bis zu 128GB aufnimmt. Hiermit lassen sich zum Beispiel Alarme aufzeichnen. Es steht auch ein Wochenplan zur Verfügung, mit dem feste Tage und Uhrzeiten eingegeben werden können, zu dem Videos aufgenommen werden sollen. Ist die SD-Karte voll, wird sie erneut überschrieben. Die Video Aufzeichnung kann auch auf dem Smartphone wiedergegeben werden. In der Schnellstartanleitung finden Sie Hinweise für die Installation der SD- Karte und der SIM-Karte.

Welcher Winkel wird überwacht?

Das eingebaute Objektiv hat eine Brennweite von 3,6mm, dies entspricht einem horizontalen Betrachtungswinkel von 75°. Wenn sie einen größeren Winkel benötigen, verwenden Sie bitte die LTE Kamera mit 2,8mm und 95° Bildwinkel. Es ist wichtig zu wissen, dass Objekte vor der 3G Kamera kleiner wirken, je größer der Betrachtungswinkel ist. Kleinere Winkel bilden die Objekte größer ab. Für Outdoor Applkationen sehr gut geeignet.

Kann ich die Kamera auch ohne Stromanschluss betreiben?

Es ist eine Spannungsversorgung von 12Volt notwendig, was über das mitgelieferte Netzteil bereitgestellt wird. Ohne einen 220V Anschluss ist es nur möglich, eine Solaranlage zu verwenden. Für den 24/7 Betrieb, also dem ständigen Betrieb der Kamera wird mindestens ein 100 Watt Panel und eine Ladebatterie von ca. 30 - 40 Ampere benötigt. Dies betrifft allerdings nur den Kamerabetrieb von März bis Oktober. Ist ein Ganzjahresbetrieb erforderlich, so muss die Anlage aufgrund der schlechten Sonneneinstrahlung im Winter größer dimensioniert werden.


Weitere Ausstattungsmerkmale der AP-P1063

Zeitrafferaufnahmen: Steht ein FTP Server zur Verfügung, so lassen sich zu bestimmten Zeiten Bilder hochladen, die dann zu einem Videoclip zusammengefügt werden. Dies ist sehr interessant für Baustellen, um den Baufortschritt zu dokumentieren. Auch Naturereignisse können so im Zeitraffer aufgenommen werden.

Bildoptimierung: Es stehen mehrere Funktionen zur Bildverbesserung zur Verfügung. Gegenlichtkompensation, WDR oder Helligkeit/Kontrast/Farbeinstellungen können manuell angeglichen werden.

P2P Technologie: Die AP-P1063 lässt sich ohne zusätzliche Kennnisse der Netzwerktechnologie einrichten und betreiben. Zur Einrichtung der 3G-Kamera und der SIM-Karte wird das WLAN und der eingebaute Router der AP-P1063 verwendet.


Hinweis: Die Mikro-SD Karte und auch die SIM-Karte sind nicht im Lieferumfang erhalten. Der eingebaute LTE Router erlaubt den Betrieb nur entweder über UMTS oder über WLAN; beide Übertragungsmöglichkeiten gleichzeitig sind nicht zulässig.


TIPP
: Bevor sie sich für den Kauf der 3G Überwachungskamera AP-P1063 entscheiden, prüfen Sie die LTE Empfangsbedingungen der Mobilnetze vor Ort mit ihrem Handy. Dann sollte der Installation nichts mehr im Wege stehen.

Hier finden Sie weitere Überwachungskameras mit SIM Karte .


Unser Blick-Store Support Team steht Ihnen für die Beratung und Planung Ihrer Videoüberwachung sehr gerne telefonisch unter 02433 / 964 25 80 zur Verfügung. Sie können uns auch jederzeit ein Kontaktformular senden.

Vorab bieten wir Ihnen unsere FAQ`s: Die wichtigsten Fragen zum Betrieb unserer LTE/3G Überwachungskameras.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Technische Details
Technische Details AP-P1063    
Camera OS  Embedded Linux OS
  Prozessor HI3516C
  Sensor 1/2.8" SONY323 low lux CMOS
  Objektiv 3,6mm = 75° horizontaler Winkel
  Lichtempfindlichkeit 0.05lux/0lux (IR on)
  Tag/Nach Modus Auto IR Cut Filter
  Nachtsicht (IR) 2 IR LED`s, Reichweite ca. 40 Meter
Video Videokompression H.264
  Video-Übertragung 2 Streams
  Auflösung Erster Stream:1080P(1920x1080), 720P(1280x720)
Zweiter Stream:Q720P(640x352), QQ720P(320x176)
  Video-code Rate 32Kbps~6144Kbps. Unterstützt konstante und variable Bitrate
  Video Bildrate 25 Bilder/Sekunde
  Bildeinstellung Helligkeit, Farbsättigung, Kontrast, Schärfe, Bilddrehung- und Spiegelung
  Bildverbesserung Gegenlichtkompensation, automatischer Weißabgleich,Digital WDR, 3D digitale Rauschunterdrückung
Funktion Bewegungserkennung 1 Region mittels CamHi App einstellbar, 4 Regionen sind nur über Microsoft Internet Explorer Web  Browser einstellbar
  Alarmierung Alarmbilder per e-mail oder auf FTP Server, Alarme als Push Nachrichten auf Smartsphone
  Privatzonen  4 Privatzonen (nur über Microsoft Internet Explorer Web  Browser einstellbar)
  Bildschirmanzeige Kameraname, Zeit und Datum Einblendung
  Nutzerverwaltung Unterstützt Nutzerrechte und Vergabe
  Anzahl der gleichzeitigen Nutzer max 4 Nutzer
  Netzwerk Protokoll TCP/IP, HTTP, TCP, ICMP, UDP, ARP, IGMP, SMTP, FTP, DHCP, DNS, DDNS, NTP, UPNP, RTSP etc
  Verbindungsprotokoll Unterstützt ONVIF 2.1
4G 4G Standard FDD-LTE
  Frequenz B1(2100MHz), B3(1800MHz), B7(2600MHz), B8(900MHz), B20(800MHz)
  Übertragungsrate Senden max:50Mbps, empfangen max: 150Mbps
  Sicherheit WEP, WPA/WPA2, WPA-PSK/WPA2-PSK
3G 3G Standard WCDMA
  Frequenz B1(2100MHz), B8(900MHz)
  Übertragungsrate Senden max:5,67Mbps, empfangen max: 21Mbps
  Frequenz / Standard 2.4 GHz ~ 2.4835 GHz / IEEE802.11b. 802.11g.
  Sicherheit WEP, WPA/WPA2, WPA-PSK/WPA2-PSK
  Mikro SD Karteneinschub bis maximal 128GB, mit Timerprogrammierung zur Aufnahme
  Resetknopf Ja
Generelle Daten Netzteil DC 12V 1A
  Leistung ohne IR: 3 Watt, mit IR: 8 Watt
  Betriebstemperatur  -20° C ~ +60° C
  max Feuchtigkeit 10%~95% (nicht kondensierend)
  Schutzklasse IP66
  Material Aluminum
  Installation Wandhalterung beiliegend
  Produktabmessung (B×T×H in mm) 210 x 108 x 75
  Produktgewicht 600 Gramm
  Zubehör Schrauben, Anleitung, 3 Antennen
  Verpackungsgröße (B×T×H in mm) 225 x 135 x 130
  Verpackungsgewicht 850 Gramm
Anleitungen
Hier finden Sie ergänzende Dokumentation und Bedienungsanleitungen:

Schnellstartanleitung zur Inbetriebnahme der Kamera und Einbindung in die CamHi App

Bedienungsanleitung der CamHi App für Android Systeme

HIPlayer zum Abspielen der von der Kamera erstellten Videos

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom Microsoft Windows PC

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom Apple MAC PC

Kamera Funktionen


Deaktivierung der SIM Karten PIN

Einstellung zeitgesteuerte Einzelbild (JPEG) Aufnahme auf SD Karte oder FTP Server

Anbindung der 3G/4G Kamera an das lokale Kunden WLAN

Zeitplan für die Alarmauslösung durch die Bewegungserkennung
Fotos & Videos
Hier finden Sie Fotos und Videos:

Foto: IR Nachtaufnahme der AP-P1063



Bewertungen

 4  Bewertungen

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
5 von 5
AP-P1063 Full HD

Die Kamera hängt jetzt bei uns im Ladeneingang. Anbringung war einfach, die Kamera ist sehr stabil verarbeitet. Installation der Software war auch easy und die Bildqualität ist überragend. Dank LTE Übertragung ruckelfreier und einfacher Zugriff. Kann ich sehr empfehlen!

.
05.05.2017
4 von 5
AP-P1063

+ einfache Installation / +stabiles Gehäuse / +gute Bildqualität / +4G-Verbindung ruckelfrei / +/- etwas umständliche App

.
18.05.2017
5 von 5
Absolut einfach, sehr effizient!

Endlich eine Lösung, die Ihresgleichen sucht!

Schon beim Aufmachen des Kartons hatte ich das Gefühl endlich die richtige Kamera für meine Bedürfnisse gefunden zu haben.

Der Halter ist leicht, stabil, variabel (der Position sind fast keine Grenzen gesetzt), sehr gut zu fixieren. Der erforderliche Innensechskantschlüssel wird mitgeliefert.

Die Funktionen der Kamera lassen auch fast keine Wünsche offen. Aufschrauben, NanoSIM einstecken und bei Bedarf eine MicroSD (nicht getestet), Spannung anlegen und die Kamera kann mit der Software verbunden werden.

Die Leistungsaufnahme ist bei min Einstellungen (niedrigste Auflösung, 11FPS, kein Audio), mittlerer LTE Empfangsstärke, so gering, dass die Kamera im Sommer bei permanentem Stream in der Zeit in der Solarpanels nicht genügend Leistung abgeben (2100/2200 - 0500/0600) mit einem 12V, 3,4Ah Bleiakku auskommen.

Die Software (PC) ist durchdacht und intuitiv zu bedienen. Schade ist, dass ich keine Grundeinstellung gefunden habe, mit der ich alle Kameras vorbelegen kann. So muss für jede Kamera eine eigene Konfiguration gemacht werden. Die Konfiguration kann exportiert und auf anderen Rechnern importiert werden. Die Benutzersteuerung der Software wird dabei nicht mit ex-/importiert. Macht zwar Sinn, da Kamera- und Softwarebenutzer unterschiedlich sind, wäre aber hilfreich, wenn man anderen Personen dies sharen möchte. Denn der lokale Admin hat auch die Berechtigung Einstellungen and der Kamera zu verändern. Dies ist in meinem Fall nicht gewollt.

Die iOS App läuft gut, aber die Übernahme des Kameranamens müsste angeboten werden. So muss man jeder bereits an anderen Geräten eingerichteten Kamera wieder einen Namen vergeben.

Derzeit haben wir 7 Kameras im Einsatz. Alle laufen ‚at a glance‘: Funkverbindung verloren? kein Problem, die Cams verbinden sich automatisch neu. Spannung weg? Sobald die Spannung wieder ausreicht geht auch hier alles automatisch.

Vielen Dank für diese tolle Produkt!

Grüße

German Inspection

.
02.08.2018
4 von 5
Leistungsstarke Kamera

Die Kamera überwacht unsere Stallanlage. Mit den Bildern sind wir sehr zufrieden. Die Verschraubung könnte etwas besser sein.

.
16.08.2019
Frage zum Produkt