Kamera mit SIM Karte für Mobilfunk AP-P1060-2,8 95° Blickwinkel

Artikelnummer: A10093

Ideale Überwachungskamera mit LTE 3G Übertragung in Mobilfunknetze. Für Anwendungen, wenn kein Netzwerk vorhanden ist.
Beschreibung anzeigen 
199,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

 
sofort verfügbar (1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Kamera mit SIM Karte für Mobilfunknetze, wenn weder ein Netzwerkanschluss noch eine Verbindung zu einem WLAN Router besteht.

Sehr gut geeignet für abgelegene Gebäude, die keine Anbindung an das Netzwerk bieten, wie zum Beispiel Pferdeställe, Scheunen, Garagen, Boote oder Baustellen!

Die Übertragung erfolgt über das Mobilfunknetz: Die Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz der Outdoor Videoüberwachungskamera ist eine LTE Abdeckung am Installationsort, was sich sehr schnell mit dem Smartphone überprüfen lässt.

LTE Kamera mit SIM Karte 1060 Diagramm


Einrichtung und Inbetriebnahme in wenigen Minuten

Dank der P2P Technologie ist die Handhabung der Kamera mit SIM Karte und die Mobilfunkübertragung über 3G und LTE Netze in kürzester Zeit erledigt. Den P2P Kamera Fernzugriff bekommen Sie mit der kostenlosen P2P Kamera APP "CamHi", die sich im Playstore für Android Geräte und im Apple Store für iOS Geräte herunterladen lässt. Über das kameraeigene WLAN wird die Kamera mit SIM-Karte eingerichtet.


Privatsphäre groß geschrieben

Sollten sich im Überwachungsbereich Orte befinden, die von der Videoüberwachung ausgenommen werden sollen, so bietet die Kamera 4 verschiedene Privatzonen an, die frei wählbar gesetzt werden. Es gibt 4 unabhängige Zonen, die über den Web Browser der LTE Kamera eingerichtet werden. Diese Zonen sind schwarz abgedeckt (Hauseingänge, Türen, etc)


Was brauche ich für den Betrieb der Kamera?

Für die Kamera und den Versand der Kameravideos in das Mobilfunknetz ist eine SIM-Karte notwendig. Die SIM-Karte kann in vielen Telefon Shops oder Supermärkten bezogen werden. Sogenannte Prepaid Karten sind oft verwendet, Sie können sich aber auch an Ihren Mobilfunkprovider wenden, der Ihnen ein Angebot für ein bestimmtes Datenvolumen macht. Hier gibt es schon Angebote von 6GB pro Monat für unter 10€.

In unseren Anleitungen unten auf dieser Seite finden sie alle Hinweise, wie die Kamera eingerichtet und bedient wird.
 

Wieviel Datenvolumen verbraucht die Kamera?

Ein einfacher Anhaltspunkt für das notwendige Datenvolumen ist bei Einsatz einer SIM-Karte mit 1GB pro Monat ein täglicher Videostream von etwa 5 Minuten. 5GB pro Monat erlauben dementsprechend 25 Minuten pro Tag. Selbst 5 Minuten pro Tag reichen eigentlich schon aus, um eine Alarmierung zu versenden oder hin und wieder zu schauen, ob alles in Ordnung ist.


Wie werde ich bei einem Vorfall informiert?

Mit der Camhi App, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet installiert wird, können die Videos live angezeigt werden. Daneben bei eingeschalteter Bewegungserkennung als Alarm automatisch Push-Nachrichten an das Handy gesendet. wenn sie die Alarm Nachricht auf dem Handy erhalten, verbinden Sie sich mit der APP mit der Kamera und sehen sofort die Live Situation. Ebenso können Fotos per E-mail verschickt werden.

Für die Bewegungserkennung stehen 4 unabhängige Zonen zur Verfügung, die je nach Bedarf gesetzt werden. So können auch Objekte wie Bäume und Sträucher, die sich ständig bewegen, von der Bewegungserkennung ausgenommen werden.


Wie nehme ich die Kamerabilder auf?

Ein in die Kamera eingebauter SD-Karteneinschub nimmt SD-Karten mit bis zu einer Größe von 128GB auf. Hiermit lassen sich Videosequenzen oder auch Alarmsequenzen nach Bewegungserkennung aufzeichnen. ist die SD-Karte voll, so überschreibt die Kamera die ältesten Aufnahmen. Alle Videos auf der SD-Karte können auch über die APP abgerufen werden.

Bei kontinuierlichen Aufnahmen auf SD-Karte kann es zu Ausfällen kommen, weil diese Art der Karten nicht für einen dauerhaften Einsatz entwickelt sind.
 

Zeitrafferaufnahmen für Naturbeobachtung und Baufortschrittdokumentation

Eine interessante Anwendung ist das Hochladen von Einzelfotos auf einen FTP-Server, die zeitgesteuert (zum Beispiel 5x pro Tag) zu einem Videoclip zusammengefügt werden, um Tier- und Landschaftsaufnahmen im Zeitraffer zu filmen oder einen Baufortschritt zu dokumentieren. Bei der Baustellendokumentation haben sich foglende Werte als praktikabel herausgestellt: 8 Bilder pro Tag für einen Zeitraum von 6 Monaten ergeben einen 5 Minuten Clip.


Auch nachts mit Nachtsicht gute Aufnahmen

Zusätzliches Licht für die Nachtsicht ist nicht erforderlich, da die Kamera mit SIM-Karte über eingebaute Infrarot LEDs verfügt, die für das menschliche Auge nur als rötliches Schimmern zu sehen sind.

Der Kamerasensor, der auch auf dieser Frequenz arbeitet, sieht die Szene taghell. Da sich das IR Spektrum oberhalb unseres sichtbaren Bereiches und auch oberhalb des Farbspektrums befindet, sind alle mit Infrarot LEDs aufgenommenen Videos schwarz/weiß. Wenn farbige Videos gefordert sind, so ist die Installation von Weißlichtquellen notwendig.

Eingebaute Infrarot LED`s sorgen für eine gute Ausleuchtung bei Nachtsicht. Die IR LED`s haben eine Reichweite von etwa 30 Metern. Hier geht es zu einem Beispielvideo!


Mit Weitwinkelobjektiv alles im Blick

Das Objektiv der 3G Kamera hat eine Brennweite von 2,8mm und einen Blickwinkel von etwa 95°. So werden auch größere Bereiche abgedeckt.



Sonstige Merkmale
der Kamera mit SIM Karte:

Bis zu 4 Nutzern können mit der CamHi APP gleichzeitig auf die Kamera zugreifen

Nutzung als WLAN Kamera und LTE-Kamera, aber nicht gleichzeitig

Eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten optimieren den Einsatz dieser Kamera, aber auch ohne Zuhilfenahme der Einstellungen bietet die Kamera ein perfektes Bild in der Grundeinstellung.

Ein sehr oft verwendeter Einsatzbereich für diese Kamera ist der Einsatz als Baustellenkamera. Der Einsatz als Stallkamera für Scheunen, abgelegene Garagen, Tierweiden, Kuh- und Pferdeställe ist sehr geeignet.

Hier finden Sie weitere Überwachungskameras mit SIM Karte.


Die SD-Karte und auch die SIM Karte sind nicht im Preis inbegriffen.

Technische Details
Technische Details AP-P1060-2,8    
Camera OS  Embedded Linux OS
  Prozessor HI3516C
  Sensor 1/2.8" SONY323 low lux CMOS
  Objektiv 2,8mm = 95° horizontaler Winkel
  Lichtempfindlichkeit 0.05lux/0lux (IR on)
  Tag/Nach Modus Auto IR Cut Filter
  Nachtsicht (IR) 4 IR LED`s, Reichweite ca. 40 Meter
Video Videokompression H.264
  Video-Übertragung 2 Streams
  Auflösung Erster Stream: 720P(1280x720)
Zweiter Stream: QQ720P(320x176)
  Video-code Rate 32Kbps~6144Kbps. Unterstützt konstante und variable Bitrate
  Video Bildrate 25 Bilder/Sekunde
  Bildeinstellung Helligkeit, Farbsättigung, Kontrast, Schärfe, Bilddrehung- und Spiegelung
  Bildverbesserung Gegenlichtkompensation, automatischer Weißabgleich,Digital WDR, 3D digitale Rauschunterdrückung
Funktion Bewegungserkennung 4 unabhängige Regionen (nur über Microsoft Internet Explorer Web  Browser einstellbar)
  Alarmierung Alarmfotos über e-mail oder auf FTP Server. Alarmmeldungen als Push Nachricht auf das Handy
  Privatzonen  4 unabhängige Privatzonen (nur über Microsoft Internet Explorer Web  Browser einstellbar)
  Bildschirmanzeige Kameraname, Zeit und datum Einblendung
  Nutzerverwaltung Unterstützt Nutzerrechte und Vergabe
  Anzahl der gleichzeitigen Nutzer max 4 Nutzer
  Netzwerk Protokoll TCP/IP, HTTP, TCP, ICMP, UDP, ARP, IGMP, SMTP, FTP, DHCP, DNS, DDNS, NTP, UPNP, RTSP etc
  Verbindungsprotokoll Unterstützt ONVIF 2.1
4G 4G Standard FDD-LTE
  Frequenz B1(2100MHz), B3(1800MHz), B7(2600MHz), B8(900MHz), B20(800MHz)
  Übertragungsrate Senden max:50Mbps, empfangen max: 150Mbps
  Sicherheit WEP, WPA/WPA2, WPA-PSK/WPA2-PSK
3G 3G Standard WCDMA
  Frequenz B1(2100MHz), B8(900MHz)
  Übertragungsrate Senden max:5,67Mbps, empfangen max: 21Mbps
 WLAN Frequenz / Standard 2.4 GHz ~ 2.4835 GHz / IEEE802.11b. 802.11g.
  Sicherheit WEP, WPA/WPA2, WPA-PSK/WPA2-PSK
  Mikro SD Karteneinschub bis maximal 128GB, mit Timerprogrammierung zur Aufnahme
  Resetknopf Ja
Generelle Daten Netzteil DC 12V 1A
  Leistung ohne IR: 4 Watt, mit IR: 8 Watt
  Betriebstemperatur  -20° C ~ +60° C
  max Feuchtigkeit 10%~95% (nicht kondensierend)
  Schutzklasse IP66
  Material Aluminum
  Installation Wandhalterung beiliegend
  Produktabmessung (B×T×H in mm) 200 x 80 x 65
  Produktgewicht 550 Gramm
  Zubehör Schrauben, Anleitung, 3 Antennen
  Verpackungsgröße (B×T×H in mm) 225 x 135 x 130
  Verpackungsgewicht 800 Gramm
Anleitungen
Hier finden Sie ergänzende Dokumentation und Bedienungsanleitungen:

Schnellstartanleitung zur Inbetriebnahme der Kamera und Einbindung in die CamHi App

Bedienungsanleitung der CamHi App für Android Systeme

HIPlayer zum Abspielen der von der Kamera erstellten Videos

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom Windows PC

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom Apple MAC PC

Kamera Funktionen

Deaktivierung der SIM Karten PIN

Einstellung zeitgesteuerte Einzelbild (JPEG) Aufnahme auf SD Karte oder FTP Server

Anbindung der 3G/4G Kamera an das lokale Kunden WLAN

Zeitplan für die Alarmauslösung durch die Bewegungserkennung
Fotos & Videos
Hier finden Sie Fotos und Videos:

Foto: IR Nachtaufnahme der AP-P1063

Einbau der SIM-Karte - Video
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt