+49 (0)2433 - 96 42 580

Ladenlokale

Videoüberwachung im eigenen Geschäft schreckt Diebe ab

Ladendiebstahl, Einbrüche und Vandalismus sind Probleme, mit denen Ladenbesitzer häufig zu kämpfen haben. Für das Geschäft, gerade für kleinere Unternehmen, bedeuten diese Straftaten erhebliche finanzielle Schäden.

Dahua IPC-SD22204T-GN-W Steuerbare Full HD Kamera mit WLAN Funktion

169,95 € *
sofort verfügbar

RF6303IR-A Überwachungskamera 3 Megapixel mit Nachtsicht

139,95 € *
sofort verfügbar

Dahua 4104HS-W-S2 4-Kanal W-LAN Rekorder

ab 199,50 € *
sofort verfügbar

RF3303IR-A 3 Megapixel Kamera mit Nachtsicht-Funktion

139,95 € *
sofort verfügbar

WLAN Überwachungskamera Dahua HDBW1320E-W IP-Überwachungskamera 3 Megapixel mit Nachtsicht- und WLAN-Funktion

139,95 € *
sofort verfügbar

Dahua IPC-K35 Minikamera WLAN mit Bewegungserkennung und Audiofunktion

99,95 € *
sofort verfügbar

Dahua 4104HS-P-4KS2 4-Kanal Rekorder

ab 199,95 € *
sofort verfügbar

Dahua DH-KIT Kameraset mit Rekorder und 4 Kameras

ab 299,95 € *
sofort verfügbar

Dahua IPC-A35 Steuerbare Kamera mit 3 Megapixeln, Nachtsicht und W-LAN Funktion

149,95 € *
sofort verfügbar

Dahua HFW1320S-W Kompakte 3 Megapixel Kamera mit W-LAN und Nachtsicht-Funktion

139,95 € *
sofort verfügbar

RF3102IR-A 1,3 Megapixel Kamera vandalismusgeschützt

99,95 € *
sofort verfügbar

RF3211IR Überwachungskamera Full HD mit Nachtsicht-Funktion

99,95 € *
sofort verfügbar

AP-P1077 WLAN Bullet Kamera 2MP

89,95 € *
sofort verfügbar

AP-P1078 Dome 2.0megapixel

89,95 € *
sofort verfügbar

Milesight MS-C2972-FPB 3-10,5mm

369,95 € *
sofort verfügbar

Milesight MS-C4473-PB 3,6mm

199,95 € *
in Kürze wieder verfügbar
Da Ladendiebstähle von der Staatsanwaltschaft nur selten verfolgt werden, sehen sich viele Unternehmer in Zugzwang, ihr Geschäft zu sichern. Videosicherheitstechnik ist eine recht kostengünstige Lösung und erfreut sich daher großer Beliebtheit.

Mit Überwachungskameras schrecken Sie viele potenzielle Täter davon ab, in Ihrem Geschäft zu klauen, mit den Aufnahmen können Sie gegebenenfalls sogar gemeinsam mit der Polizei Diebe identifizieren. Ein weiterer Einsatzbereich von Kameras in Verkaufsräumen ist häufig auch die Mitarbeiterschulung im Umgang mit Kunden. Bei Verkaufstrainings kann es sehr hilfreich sein, das eigene Auftreten und Handeln von außen zu beobachten und zu analysieren. So können gerade Verkäufer auf Verbesserungspotenzial in ihrer Arbeit hingewiesen werden.

Welche Überwachungskamera soll ich für meinen Laden kaufen?

Sie wollen eine Kamera kaufen, um Ihr Geschäft zu überwachen oder um Ihre Mitarbeiter zu schulen? Dann sollten Sie zunächst überlegen, an welchen Stellen in Ihrem Laden es Sinn macht, eine Kamera anzubringen. Welche Teile des Geschäfts sollen gefilmt werden? Nur der Kassenbereich, der Eingang oder sogar jeder Winkel des Verkaufsraums? Auch davon hängt ab, für welche Kamera Sie sich entscheiden sollten, denn Aufnahmewinkel, die Reichweite und der Radius sind entscheidend.

Wenn Ihre Kamera auch nachts gute Bilder liefern soll, dann entscheiden Sie sich am besten für eine mit Nachtsicht-Funktion. Soll sie Live-Bilder liefern, oder reicht es, wenn die Aufnahmen lokal gespeichert werden?

Gerne können Sie unseren Online-Kameraberater zu Rate ziehen. Mit Ihren Angaben kann er die für Sie passenden Kameras aussuchen, die Sie dann vergleichen können. Im Vergleich zeigt sich dann, welche Kamera für Sie die richtige ist. Sollten weiterhin Fragen offen bleiben, können Sie selbstverständlich gerne unser Service-Team kontaktieren.

Was gilt es rechtlich zu beachten, wenn ich Kameras in meinem Geschäft anbringen möchte?

Wenn Sie eine Überwachungskamera in Ihrem Ladenlokal installieren, sollten Sie auf einige rechtliche Hinweise achten, um am Ende weder Persönlichkeitsrechte zu verletzten noch das Datenschutzgesetzt. Das Bundesdatenschutzgesetz (§ 6b BDSG) schreibt beispielsweise vor, dass Videokameras nur zu einem bestimmten, zulässigen Zweck installiert werden dürfen und dass Sie dann Kunden und Mitarbeiter auf die Überwachung aufmerksam machen müssen.

Auch ist es nicht gestattet, die Aufnahmen ewig zu speichern oder gar Mitarbeiter zu bespitzeln. Ratsam ist auch eine Betriebsvereinbarung zu schließen. Mehr zu diesem Thema finden Sie im Artikel ?Darauf kommt es bei der Videoüberwachung in Verkaufsräumen an?.