LTE Kamera outdoor AP-P5010 mit 5MP

Artikelnummer: A10081

EAN: 4260521253033

Robuste 3G LTE Kamera outdoor mit 5 Megapixel, kleine Abmessungen, für Fahrzeuginstallationen (LKW, Transporter) oder für diskrete Installationen. INKLUSIVE NETZTEIL!
Beschreibung anzeigen 
209,80 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar (Lieferzeit: 1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Kompakte 5-Megapixel-LTE-Überwachungskamera mit 3G-4G-LTE-Übertragung und integriertem Router, IR-LED-Nachtsicht mit 20 Metern Reichweite und Micro-SD-Kartenslot.


Anwendungen

Die Kamera ist ideal für den mobilen Einsatz in Einsatzfahrzeugen, LKWs oder zur Baustellenüberwachung, da das Design eine unauffällige Installation ermöglicht. Eine wichtige Anwendung ist die Überwachung von Fahrzeugen mit Bargeld und Lastwagen mit hochwertigen Gütern, da die Kameras Live-Bilder über das Mobilfunknetz übertragen und die Leitstelle jederzeit über die Situation informieren.

Darüber hinaus können LTE-Kameras im Außenbereich in Bereichen installiert werden, die eine diskrete Überwachung erfordern. Als LTE-Rückfahrkamera eingesetzt, kann sie zur Überwachung von Ladeflächen und zur Beobachtung des Be- und Entladevorgangs eingesetzt werden.

 



Zusätzliche Anleitungen und Einstellhilfen für 3G LTE Kameras

 

Lokale Aufnahme

Zusätzlich zur Live-Videoübertragung können Videoströme auf einer SD-Karte gespeichert werden. Dazu ermöglicht der integrierte SD-Kartenslot die Aufnahme auf Micro-SD-Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 GB.

Sowohl Daueraufzeichnungen als auch alarmgesteuerte Aufzeichnungen (als Folge von Bewegungserkennung) können ausgelagert werden. Bei einer kontinuierlichen 24/7-Aufzeichnung ist die Lebensdauer der SD-Karte begrenzt, da sie nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt ist.

 

Praktische Anleitungen zur Einstellung und Programmierung der LTE Kameras für Mobilfunk

 

Welche SIM-Karte wird benötigt

Für den Betrieb von LTE-Kameras werden Telefonkarten, sogenannte SIM-Karten, benötigt. Das Datenpaket auf der SIM-Karte kann frei gewählt werden. Mit 1 GB Datenvolumen pro Monat können Sie etwa 5 Minuten Video-Streaming pro Tag nutzen. Bei 5 GB werden es 25 Minuten pro Tag sein. Das Datenpaket wird nur benötigt, wenn Sie über eine App auf Ihrem Smartphone oder Computer auf die Kamera zugreifen. (Der Datenaustausch ist erforderlich, um die Kommunikation zwischen der LTE-Kamera und dem Mobilfunknetz zu gewährleisten).


LTE Kamera kleine bauform Diagramm

Überwachung auch nachts mit Nachtsicht IR LED`s

Die LTE-Kamera ist mit 18 Hochleistungs-Nachtsicht-LEDs ausgestattet, die für eine gut ausgeleuchtete und gleichmäßige Nachtsicht sorgen. IR-LEDs emittieren Licht oberhalb des Farbspektrums und des für das menschliche Auge unsichtbaren Spektrums. Sie werden mit einem roten Leuchten gesehen, während der Kamerasensor eine gut beleuchtete Szene sieht, aber nur in schwarz-weiß.

Die Reichweite der Nachtsicht-LEDs beträgt ca. 15 Meter.

 

Kleine Bauform für diskrete Überwachung oder als LTE Rückfahrkamera

Dank ihrer geringen Abmessungen (Breite 80mm, Höhe 45mm, Länge 80mm) kann die Überwachungskamera perfekt als Rückfahrkamera eingesetzt werden.

Mögliche Anwendungen sind auch die diskrete Überwachung, die die LTE-Kamera unauffällig macht.

Für Logistikunternehmen, insbesondere solche, die hochwertige Güter transportieren, wären LTE-Kameras an der Außenseite eine gute Möglichkeit, die Heckklappe während der Ladevorgänge zu überwachen. Wenn der Lkw über Nacht geparkt ist, würde die Bewegungserkennung helfen, die Erkennung von Personen an der Heckklappe oder Laderampe zu alarmieren.

 

Beobachtungswinkel

Der Betrachtungswinkel des AP-P5010 beträgt horizontal 75°. Dies ist ausreichend für die Überwachung des Fahrzeughecks, wenn die Kamera an der Dachkante montiert ist.
 

Anschluss und Einrichtung einfach gemacht

Dank der P2P-Technologie ist die Installation und Inbetriebnahme der LTE-Außenkamera in wenigen Minuten erledigt. Der Zugriff ist über Smartphone, Tablet oder Computer möglich. Das Live-Bild kann weltweit über Smartphone oder Tablet empfangen werden. Zu diesem Zweck kann die Camhi APP kostenlos aus dem Playstore für Android-Geräte und aus dem Apple Store für iOS-Geräte heruntergeladen werden. Wir bieten auch eine Client-Software an, mit der Sie das Kamerabild direkt auf Ihrem Computer (PC und Mac) sowie auf Ihrem Smartphone und Tablet wiedergeben können. Außerdem können Sie mit der PC-Software viele Parameter wie Bildoptimierung, Gegenlichtkompensation und LTE-Kamera-Aufnahmezyklen einstellen.

Zeitrafferaufnahmen

Bei Fortschritts- oder Naturaufnahmen ist es möglich, einzelne Bilder von der Kamera in ausgewählten Abständen auf einen FTP-Server wiederzugeben. Auf diese Weise können einzelne Bilder, die über einen bestimmten Zeitraum aufgenommen wurden, als Videoclip und Zeitrafferaufnahme produziert werden. So werden z. B. 6 Minuten lang täglich 10 Bilder aufgezeichnet, und das über einen Zeitraum von 6 Monaten.

 

Wenn die Kamera keine externe Stromquelle hat, können Solarzellen verwendet werden. Hier empfehlen wir ein 100W-Panel mit einer 30-40Ah-Batterie für den Dauerbetrieb. Gute Systeme inklusive Panel, Batterie, Laderegler und Kabelsatz sind ab 400 € erhältlich.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise. Wichtig bei der Einrichtung der LTE Kamera outdoor ist die Deaktivierung des SIM-Karten PIN, damit es zu keiner Unterbrechung kommt.


Die Mikro-SD Karte und die SIM-Karte sind nicht im Lieferumfang erhalten.

Hinweis: Bitte zur Inbetriebnahme nicht vergessen, die PIN Abfrage zu de-aktivieren: Die Anleitung finden Sie unter https://www.blick-store.de/mediafiles/Sonstiges/produkte/APEC/deaktivierung_der_sim_karten_pin.pdf

Hinweis: Beim Einbau der SIM-Karte bitte darauf achten, dass die Gummidichtung vor dem Schließen des Gehäusedeckels Rückseite wieder korrekt in der Nut liegt.

Weitere Überwachungskameras mit SIM Karte finden Sie in unserem OnlineShop für Überwachungskameras. Für Fragen rund um das Thema Videoüberwachung stehen wir Ihnen gerne unter 02433 /964 25 80 zur Verfügung.

Zur Information haben wir Fragen über die LTE Kameras zusammengefasst: Die wichtigsten Fragen zum Betrieb unserer LTE/3G Überwachungskameras.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

 

Technische Details

Technische Details:
 

Modell P5010
Beschreibung IP66 LTE WLAN IP Kamera mit IR, IR Distanz: 15Meter
Videoausgang WLAN/3G/4G
uflösung 5.0 MegaPixel  CMOS
15bps bei 2 Megapixel (1080p) Auflösung
Effektive Pixel 2560(H)×1920(V)
Min. Empfindlichkeit 0.001Lux
Tag/Nacht IR Cutfilter mit Autoswitch, IR Sensor
Netzwerk 3G/LTE Netzwerksignal
Verzögerung innerhalb LAN0.3S
Videokompression H.264 Kompression
Protokoll Protokoll: RTSP/FTP/PPPOE/DHCP/DDNS/NTP/UPnP
Audioverfahren nicht unterstützt
SD Karte Max.128G, mehr als 32GB benötigt FAT32 Format
WLAN Ja
3G/LTE SIM Karte Ja
3D Rauschunterdrückung Ja
Digitales WDR Ja
Verbrauch 3.5W ohne IR / 8W mit IR Ausleuchtung
Objektiv 3.6mm(3M Pixels)
Spannungsversorgung DC 12V 1A
Abmessungen 82mm x 70mm x 50mm
Gewicht 0.8 kg
Arbeitstemperatur -10° C~+ 60° C
Luftfeuchte 0%-90%
Anleitungen

Hier finden Sie ergänzende Dokumentation und Bedienungsanleitungen:

Schnellstartanleitung zur Inbetriebnahme der Kamera und Einbindung in die CamHi App

Bedienungsanleitung der CamHi App für Android Systeme

HIPlayer zum Abspielen der von der Kamera erstellten Videos

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom PC

HiP2P Client für den Kamerazugriff vom Apple MAC PC

Kurzanleitung  für die Installation und Bedienung der HiP2P Client Anwendung

Anleitungen Kamera Funktionen

Deaktivierung der SIM Karten PIN

Einstellung zeitgesteuerte Einzelbild (JPEG) Aufnahme auf SD Karte oder FTP Server

Anbindung der 3G/4G Kamera an das lokale Kunden WLAN

Zeitplan für die Alarmauslösung durch die Bewegungserkennung

Passwörter ändern 3G-4G (LTE) Kamera Serie

Anbindung einerAP-P10xx WLAN Kamera an die 3G-LTE Kamera zur Bildübertragung

Fotos & Videos
Hier finden Sie Fotos und Videos:


 
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt